Girv A. A. "Stillleben mit geschlagenem Wild"

Von Antiqon
20.881
In Stock
Restauriert
Autre style
20. Jahrhundert
Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquar zu senden, er wird Ihnen gerne Einzelheiten zu diesem Objekt mitteilen.

Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

Girv Alfred Alexandrovich (1880-1918). "Stillleben mit geschlagenem Wild" 1913. Auf einem dicken Steintisch mit einer bekannten Tragödie wie auf einem zerbrochenen Grabstein werden präsentiert: ein Becher, geschlagenes Wild und Obst in einem Korb. Perlhuhn, Enten und hängende Trauben bilden eine fast heraldische Symmetrie sowie einen kompositorischen und semantischen Knoten. Der Korb stellt die Quelle allen Lebens dar, im Apfel und das unreife Grün der Trauben wird das Leben dargestellt, das gerade geblüht hat.

ID-ANTQ-4880

Ref: E397PY5SZT

Style Autre style
Century 20. Jahrhundert
Height (cm) 52
Width (cm) 70
Materialien Bois, Huile sur toile
Versandkosten By hand delivery
Versandzeiten Versandbereit in 1 Werktag
Ort LV-1011, Riga, Lettland

Antikeo Käufergarantie

3 Verpflichtungen mit Vertrauen zu kaufen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.