Zeichnung „Allegorie der Wahrheit“, signiert von Germain Ribot (1845-1893) mit Widmung „An meinen Freund Dreyfus“

19. Jahrhundert
Second Empire
LIEFERUNG
Von: 37230, Luynes, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Graphitzeichnung, die eine im antiken Stil gekleidete Frau darstellt, die einen Spiegel schwingt, eine Allegorie der Wahrheit.
    Widmung und Signatur unten links „An meinen Freund Dreyfus, Germain Ribot“.
    Rahmen wie er ist.
    Zeitraum des 19. Jahrhunderts
    Maße: H 34 x L 25 x T 1,5 cm, Ansicht: H 17 x L 9,5 cm

    Der Künstler: Germain Ribot (1845-1893), geboren als Clément Théodule Ribot.
    Sohn und Schüler des berühmten Autodidakten Théodule Ribot (1823–1891), dessen Werke in den Sammlungen des Caen Museum of Fine Arts vertreten sind und die 2022 Gegenstand einer wunderschönen Ausstellung „Théodule Ribot ( 1823–1891)“ waren. , Eine köstliche Dunkelheit“.
    Germain Ribot übernahm die dunkle und kontrastreiche Art seines Vaters, verlieh seinen Blumengemälden jedoch später eine farbenfrohere persönliche Note. Er stellte in Paris aus und nahm von 1870 bis 1883 am Salon des Artistes Français teil.
    Die Dreyfus-Affäre
    Es war eine Staatsangelegenheit, die in Frankreich während der Dritten Republik Ende des 19. Jahrhunderts zu einem großen sozialen und politischen Konflikt wurde. In diesem Fall geht es um den Hochverratsvorwurf gegen Hauptmann Alfred Dreyfus, einen Juden elsässischer Herkunft, der letztlich freigesprochen wurde. Es erschütterte die französische Gesellschaft zwölf Jahre lang, von 1894 bis 1906, und spaltete sie tief und nachhaltig in zwei gegensätzliche Lager: die „Dreyfusards“, Befürworter der Unschuld von Dreyfus, und die „Anti-Dreyfusards“, Befürworter seiner Schuld.

    Ref: 90Q1I50SGF

    Bedingungen Guter Zustand
    Stil Second Empire (Zeichnungen Stil Second Empire)
    Jahrhundert 19. Jahrhundert (Zeichnungen Jahrhundert 19. Jahrhundert)
    Herkunft France
    Künstler Germain Ribot (1845-1893), né Clément Théodule Ribot
    Länge (cm) 25
    Höhe (cm) 34
    Tiefe (cm) 1,5
    Material(ien) Papier
    Versandzeiten Versandbereit in 4-7 Werktagen
    Ort 37230, Luynes, Frankreich
    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.