Albert MALET (1912-1986), Original Öl/Leinwand, signiert - Seine, Normandie, Boot, Landschaft

20. Jahrhundert
Anderer Stil
LIEFERUNG
Von: 92800, PUTEAUX, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Albert MALET (1912-1986) - "Au bac de Sahurs" (Titel des Künstlers)
    Referenzierter Künstler: Artprice, Bénézit, Akoun, Wikipedia und zahlreiche andere
    Referenz/Aktenzeichen Code: 159HST20P-A.MALET

    DETAILS
    Großes Original-Ölgemälde auf Original-Leinwand, unten rechts signiert, gegengezeichnet und rückseitig betitelt.
    Der Maler nimmt uns mit "Au bac de Sahurs", einer Fährgesellschaft in Sahurs an den Ufern der Seine in der Normandie, nicht weit von Rouen entfernt. Wir befinden uns hier im Herzen des regionalen Naturparks Boucles de la Seine normande in einer üppigen Landschaft, die von zwei Personen belebt wird, die auf dem Treidelpfad spazieren gehen. Albert MALET bietet uns ein reiches und tiefgründiges Werk, das von kräftigen, aber dennoch beruhigenden Farben und einer ständigen Hingabe für das kleinste Detail geprägt ist. Ein sehr schönes, meisterhaft ausgeführtes Gemälde.

    DIMENSIONEN : Ohne Rahmen: 54 x 73 cm - Mit Rahmen: 69 x 6,5 x 88 cm

    PROVENTION : Anerkanntes öffentliches Auktionshaus (private Sammlung).

    ZUSTAND
    Gemälde: auf den ersten Blick perfekt.
    Rahmen: vergoldet, profiliert, in gutem Allgemeinzustand (Abnutzungsspuren insbesondere an den Ecken).

    ZÖGERN SIE NICHT, EIN ANGEBOT ABZUGEBEN !
     

    ÜBER DEN KÜNSTLER
    Albert MALET war Schüler von Robert Antoine PINCHON und begann 1931 mit der Malerei. Als reiner Impressionist und Schüler der École Normande und der École de Rouen galt er als einer der besten Maler seiner Generation und wurde ab 1936 in den Salon des Artistes Rouennais aufgenommen, an dem er regelmäßig teilnahm. Außerdem stellte er 1942 drei Werke im Salon de l'École Française im Palais de Tokyo in Paris aus.
    Albert MALET wurde in Claville-Motteville beigesetzt, wo er von 1947 bis 1960 als Lehrer tätig war. -

    "Die Normandie hat nun eine dauerhafte Verpflichtung gegenüber einem ihrer Künstler: Albert MALET, diesem reinen Impressionisten, der eng mit der normannischen Schule verbunden war, ein gefragter Schüler der Schule von Rouen und ein unbestrittener Nachfahre der Meister dieser Schule. 1942, im Alter von 30 Jahren, kurz vor dem Tod seines Mentors Robert Antoine PINCHON, offenbarte Albert MALET in der Galerie LEGRIP in Rouen sein schönes Talent, die normannische Landschaft und die Ufer der Seine zu interpretieren. So folgten seine meisterhaften Fähigkeiten, die Feinheit und Frische der regionalen Landschaften im Laufe der Jahreszeiten heraufzubeschwören, die er im Laufe seiner Kunst mit seinem instinktiven Charme als Kolorist modulierte. Er setzte eine malerische Poesie voller Nuancen und Ausgewogenheit um, die ihn unbestreitbar zu einem der Meister der heutigen Malerei machte, insbesondere der Schule von Rouen, die dank des Talents ihrer Künstler, die das Privileg hatten, von Albert MALET beraten und unterrichtet zu werden, in ihren zahlreichen Tendenzen immer wieder neu entdeckt und erneuert wird. Die Anerkennung, die ihm gebührt, ist unendlich und die Huldigungen, die Albert MALET hervorruft, überwältigen durch die Dauerhaftigkeit seines Talents, einfache Worte, die den lebendigen und unveränderlichen Zauber seiner kreativen Emotionen nicht vollständig beschreiben können".
    "Als Schüler und Freund von Robert Antoine Pinchon, einem der Meister der normannischen Schule, von dem er sich inspirieren ließ, gelang es ihm, durch die Nuancen seiner Farben die Subtilität des Lichts im Seine-Tal wiederzugeben. Er stellte seine Staffelei zufällig auf normannischen Routen auf und hielt die flüchtige Atmosphäre auf der Leinwand fest, die die Ebenen voneinander trennt und die Töne vibrieren lässt".

    André RUELLAN, Kunstkritiker 

     

    Persönliche Ausstellungen
    - Galerie Legrip, Rouen, 1941, 1942, 1943.
    - Galerie Marumo, Paris, Juli 1974.
    - Galerie Marie-Jeanne Garoche, Paris, Dezember 1996-Januar 1997.
    - Galerie de la Cour d'Albane, November 1997.
    - Retrospektive Albert Malet, Hôtel de Bourgtheroulde, Rouen, 2006.
    - La Normandie impressionniste - Albert Malet, Le Grenier à sel, La Bouille, August-September 2010.
    - Festival Normandie impressionniste - Hommage à Albert Malet, Petit-Couronne, September-Oktober 2010.

    Gemeinsame Ausstellungen
    - Albert Malet et les peintres de l'École normande, Galerie Claude Marumo, Paris, Juni 1972.
    - Vierzigster Salon der Kunstfreunde und des Manoir de Briançon - Michel Ciry, Jef Friboulet, Pierre Gautiez, Franck Innocent, Monique Journod, Michel King, Pierre Laffillé, Roland Lefranc; Albert Malet, Georges Mirianon, Marcel Peltier, Gaston Sébire..., Manoir de Briançon, Criel-sur-Mer, Juli-August 2008.
    - École normande - French Painters of the 19th and 20th centuries, Findlay Galleries, Palm Beach (Florida) und New York, 2018.

    Auszeichnungen
    - Chevalier de l'Ordre des Palmes Académiques (Ritter des Ordens der Akademischen Palmen).


    ZAHLUNG/VERSAND/VERKAUFSBEDINGUNGEN/RÜCKSENDUNGEN
    Zahlung per Banküberweisung oder Paypal innerhalb von maximal 5 Tagen erwartet (für alle Länder).
    - Persönliche Übergabe oder Lieferung zu Ihnen nach Hause möglich (abhängig von der Entfernung).
    - Verpackungs-/Versicherungs-/Versandkosten für Frankreich: Kostenvoranschlag auf Anfrage -. Andere Länder: Kostenvoranschlag auf Anfrage.
    - Versand innerhalb von maximal 5 Werktagen (außer in Fällen von Unmöglichkeit, die außerhalb unseres Einflussbereichs liegen) nach Erhalt und Einzug Ihrer Zahlung. Ab diesem Zeitpunkt wird Ihr Gemälde von MBE VERSAILLES oder MBE ASNIÈRES, einem auf die professionelle Verpackung von Kunstwerken spezialisierten Unternehmen, in Empfang genommen, um Ihnen einen maximalen Schutz zu gewährleisten (aufgrund des hohen potenziellen Risikos einer Beschädigung versenden wir keine Gemälde per Post).
    Sobald Ihr Paket fertig ist, wird es per UPS, DHL oder FEDEX (Versand mit persönlicher Sendungsverfolgung) verschickt.
    Alle Gemälde sind bis zur Lieferung versichert (Versicherung im Preis inbegriffen).
    Zoll-/Importgebühren, falls zutreffend, gehen zu Lasten des Käufers.
    - Alle Gemälde können zurückgegeben werden, jedoch nur aus triftigem Grund, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt und im gleichen Zustand, in dem Sie sie erhalten haben (einschließlich Zubehör). Jedes beschädigte und/oder unvollständige Gemälde wird weder zurückgenommen noch erstattet. Das Gemälde und sein Rahmen sind untrennbar miteinander verbunden und können nicht allein zurückgegeben werden. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.

    Ref: OKDHCNQFWU

    Bedingungen Sehr guter Zustand
    Stil Anderer Stil (Landschaftsbilder Stil Anderer Stil)
    Jahrhundert 20. Jahrhundert (Landschaftsbilder Jahrhundert 20. Jahrhundert)
    Herkunft France
    Künstler Albert MALET
    Länge (cm) 73 cm
    Breite (cm) 6,5 cm
    Höhe (cm) 54 cm
    Material(ien) Öl auf Leinwand
    Versandzeiten Versandbereit in 4-7 Werktagen
    Ort 92800, PUTEAUX, Frankreich
    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.