Bogen eines Kindes namens „Yumi“ – Japan – Edo-Zeit (1603–1868)

580
19. Jahrhundert
Asiatische Künste
LIEFERUNG
Von: 93400, Saint-Ouen, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Kinder-ARC namens „Yumi“
    Japan
    Edo-Zeit (1603-1868)
    Holz, Shakudo, Seide, Feder, Knochen
    H.: 82,3 cm

    Bogen, Yumi Hankyu (kurzer Bogen auf Japanisch) genannt, asymmetrisch.
    Braune Bambus-Nari, Shakudo-Füllungen, können in drei Teile zerlegt werden.
    Nigiri aus Holz, mit heller Seide überzogen.
    Holzköcher bestehend aus sechs Pfeilen, die meisten davon weiß und blau, Kerben aus Knochen.

    Ref. : 4721

    Text und Fotos © FCP CORIDON

    Ref: U7ZCS4YXPN

    Bedingungen Sehr guter Zustand
    Stil Asiatische Künste (Schwerter, Klingenwaffen Stil Asiatische Künste)
    Jahrhundert 19. Jahrhundert (Schwerter, Klingenwaffen Jahrhundert 19. Jahrhundert)
    Herkunft Japan
    Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
    Ort 93400, Saint-Ouen, Frankreich
    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.