DOLCHE genannt Kukri - Nepal - 19. Jahrhundert

1.240
19. Jahrhundert
Asiatische Künste
LIEFERUNG
Von: 93400, Saint-Ouen, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    PIGNARD genannt Kukri
    Nepal, 19. Jahrhundert
    Stahl, braunes Horn, Holz, Stoff, Türkis und Silber.
    Länge Messer: 34,5 cm
    Länge der Scheide: 33 cm
    (mit seinem Sockel)

    Traditioneller Dolch mit einschneidiger, gebogener Klinge aus Stahl mit zwei Kehlen, die zwei Drittel der Klinge beleben, und einer ausgeschnittenen Nase.
    Der Griff ist aus braunem Horn mit dreifach geringelten, eingekerbten Ringen.
    Die Scheide besteht aus zwei Holzblättern, die mit geschnittenen und getriebenen Silbereinsätzen mit Blattfriesen besetzt sind. Eine Seite ist mit purpurrotem Samtstoff und die andere mit Leder zentriert. Das dritte ist ein abnehmbares Porträtmedaillon, das an einer geflochtenen Kette befestigt ist.

    Ref.: 3355

    Text und Fotos © FCP CORIDON

    Ref: X0Q1O290A1

    Bedingungen Sehr guter Zustand
    Stil Asiatische Künste (Schwerter, Klingenwaffen Stil Asiatische Künste)
    Jahrhundert 19. Jahrhundert (Schwerter, Klingenwaffen Jahrhundert 19. Jahrhundert)
    Herkunft Nepal
    Material(ien) Massives Silber
    Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
    Ort 93400, Saint-Ouen, Frankreich
    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.