KATANA-ORNAMENT namens MENUKI in Form eines HUMMERS – Japan – Meiji-Zeit (1603–1868)

440
18. Jahrhundert
Asiatische Künste
LIEFERUNG
Von: 93400, Saint-Ouen, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    KATANA-ORNAMENT namens MENUKI in Form eines HUMMERS
    Japan, Meiji-Zeit (1603-1868)
    Kupferlegierung und vergoldetes Kupfer
    H.: 1,4; Lang. : 5,1 cm

    Dieses Menuki wird oft mit eingerolltem Schwanz dargestellt und stellt in seiner gesamten Länge einen Hummer dar – Zarigani auf Japanisch, mit zahlreichen naturalistischen Details. Das Hauptaugenmerk liegt auf den besonders langen und feinen Fühlern

    Als Symbol für Langlebigkeit und Frieden hat der Hummer einen Rücken, den sich der Mensch nur wünschen kann: ein so hohes Alter zu erreichen, dass sein Körper die Form eines Krebstiers hat.
    Hummer ist auch mit Freundschaft verbunden. Dieses Menuki könnte auch einen Säbel schmücken, der anlässlich einer neuen Freundschaft oder als Symbol der Treue geschenkt wurde.

    Text und Fotos © FCP CORIDON

    Ref: D190FW4CJ5

    Bedingungen Sehr guter Zustand
    Stil Asiatische Künste (Schwerter, Klingenwaffen Stil Asiatische Künste)
    Jahrhundert 18. Jahrhundert (Schwerter, Klingenwaffen Jahrhundert 18. Jahrhundert)
    Herkunft Japan
    Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
    Ort 93400, Saint-Ouen, Frankreich
    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.