Buffet Deux Corps du Val de Loire aus massivem Kirschbaumholz - XVIII.

18. Jahrhundert
Anderer Stil
LIEFERUNG
Von: 44810, Héric, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Elegantes Sideboard aus massivem blondem Kirschbaumholz aus der Region Val de Loire.
    Es öffnet sich oben und unten durch zwei harmonisch geschnittene Türen mit Einschnitt. In der Taille befinden sich 3 Schubladen, von denen die mittlere schmaler ist als die beiden anderen. Alle Schubladen sind mit denselben Verzierungen versehen wie die Türen. Diese sind mit authentischen Beschlägen und eisernen Steckern verziert. Bei den Türen auf der linken Seite weisen die beiden Türrahmen ähnliche Motive auf: Herzen auf der Vorderseite, Schachbrettmuster in der Mitte und Quasten, die an ihnen zu hängen scheinen.
    Die Schlösser aus der Epoche sind funktionstüchtig und das Möbelstück wird mit Schlüsseln geliefert, Modelle mit Kanonen in verschiedenen und überraschenden Formen.
    Die Innenräume sind mit zwei 40 cm tiefen Regalen im oberen Teil und einem größeren (56 cm) im unteren Teil ausgestattet, das jedoch in seiner Länge angepasst wurde, um aus zwei Lamellen zu bestehen. Diese Regale und das Regal wurden in Eiche neu angefertigt.
    Das Buffet wird von einem Gesims mit zahlreichen Zierleisten gekrönt, das wie ein "Fledermausflügel" geschnitten ist. Darunter befinden sich Schnitzereien in Form von Voluten und Blumen auf beiden Seiten eines neuen Schachbrettornamentes.
    Seine Seiten sind pfeilförmig, seine Ecken sind kanneliert und an ihren Enden mit geschnitzten Verzierungen geschmückt.
    Die untere Querstrebe ist ebenfalls reich verziert: Die Leisten sind mit langstieligen Blumen verziert, die eine Henkelvase schmücken, und erinnern so an die bereits oben bewunderten Zeichnungen.
    Dieses honigfarbene Buffet steht auf zwei "Schneckenfüßen" vorne und zwei geraden Füßen hinten.
    Die beiden Korpusse, aus denen es sich zusammensetzt, können dank eines einfachen Schraubensystems leicht voneinander getrennt werden.
    ************
    Epoche: 18.
    Perfekter Zustand nach der Restaurierung in unserer Werkstatt. Nur gewachstes Finish.
    Lieferung in Frankreich und Europa durch unseren Partner, der auf den Transport von Möbeln spezialisiert ist, möglich.
    Abmessungen:
    Breite am Korpus: 142 cm Tiefe am Korpus: von 45 cm bis 61 cm Höhe des Möbelstücks: 230 cm.
    Breite am Gesims: 164 cm Tiefe am Gesims: 58 cm.
    Ref: 731 P

    Ref: 0M4B7Q5VN1

    Stil Anderer Stil (Buffets, Anrichten Stil Anderer Stil)
    Jahrhundert 18. Jahrhundert (Buffets, Anrichten Jahrhundert 18. Jahrhundert)
    Herkunft France
    Breite (cm) 164
    Höhe (cm) 230
    Tiefe (cm) 58
    Material(ien) Vogelkirsche 
    Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
    Ort 44810, Héric, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Trustpilot & Antikeo

    Die Meinungen unserer Kunden:

    trustpilot score4.6 / 5


    Newsletter

    Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.