Zwischenraummöbel aus Intarsien im Stil Louis XV

19. Jahrhundert
Louis XV-Stil, Transition
LIEFERUNG
Von: 75018, Paris, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Zwischenbaumöbel aus Intarsien mit Trophäendekor aus Musikinstrumenten, öffnet sich mit einer Tür im Stil Louis XV.
    Oberseite aus Aleppo-Bruchsteinmarmor.
    Ornamentale Verzierung aus vergoldeter Bronze.
    Sehr kleine Fehlstellen in der Intarsie an den Seiten und sichtbar auf den Detailfotos.

    Maße: H 121 L 70 T 45 cm

    Ein Entre-deux ist ein Möbelstück in Form einer Konsole, eines kleinen Schranks oder einer Anrichte, das zwischen zwei Öffnungen, zwei Kreuzen oder zwei Türen an ein Paneel oder eine Vertäfelung gelehnt wird. Es wird auch als Anlehnmöbel oder Möbel in Anlehnhöhe bezeichnet.
    Dieses oft mit Intarsien und vergoldeten und ziselierten Bronzen reich verzierte Möbelstück, wie die Möbel von Boulle, nahm seinen Platz unter dem Spiegel ein, der den Türrahmen auskleidet.
    Für diese Art von Anrichte oder Konsole wurden Materialien wie Rosenholz, Nussbaum, Ebenholz, Mahagoni usw. verwendet.
    Das Wort Entre-deux stammt aus der Mitte des 16. Jahrhunderts und bezeichnet die Position eines Schranks zwischen zwei Fenstern.

    Die Musiktrophäe ist eine Gruppe von Musikinstrumenten, Notenblättern usw., die die Kunst der Musik symbolisieren.
    Diese Art von Dekor findet man häufig in geschnitzten Paneelen von Holzvertäfelungen aus dem 18. Jahrhundert oder auf den Intarsienfronten von Möbeln aus der Zeit Ludwigs XV. und Ludwigs XVI.
    Häufig abgebildete Instrumente sind Gambe, Geige, Laute, Flöte, Harfe etc.

    Ref: OTBHD7USGP

    Versandzeiten Versandbereit in 8-15 Werktagen
    Ort 75018, Paris, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Trustpilot & Antikeo

    Die Meinungen unserer Kunden:

    trustpilot score4.7 / 5


    Newsletter

    Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.