Einzigartige Porzellangruppe "Die Entführung der Töchter des Leukippus"

Von Antiqon
1.694
20. Jahrhundert
Autre style
LIEFERUNG
Von: LV-1011, Riga, Litauen

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Einzigartige Porzellangruppe "Die Vergewaltigung der Töchter des Leukippus" nach einem Gemälde von Peter Paul Rubens.
    Markenzeichen: Buchstabe "N" unter der Krone.
    "Die Entführung der Töchter des Leukippus" - ein Gemälde von Peter Paul Rubens. Auf diesem Gemälde verwendete Rubens den Mythos der Dioskur-Brüder, der Söhne von Zeus und Leda, Castor und Pollux, die die Töchter von Zar Leucippus - Gilair und Phoebe - entführten. In dieser Handlung fesselt der dramatische Moment der Entführung. Im Gegensatz zum Original werden die Figuren bilateral und nacheinander eingesetzt, was Tiefe und die Möglichkeit einer universellen vorteilhaften Belichtung bietet.

    ID-ANTQ-1918

    Ref: 4A1A6W79XN

    Stil Autre style
    Jahrhundert 20. Jahrhundert
    Breite (cm) 54
    Höhe (cm) 40
    Material(ien) Porzellan
    Versandzeiten Versandbereit in 1 Werktag
    Ort LV-1011, Riga, Litauen

    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Trustpilot & Antikeo Die Meinungen unserer Kunden: 4.4/5

    Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.