Litron Cup Empire Period, Veuve Desarnaud im Palais-Royal, Schneelandschaftsdekor

Von DESARNAUD
480
19. Jahrhundert
Empire, Consulat
LIEFERUNG
Von: 75015, Paris, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    VEUVE DESARNAUD IM PALAIS-ROYAL in PARIS, in der CRISTAL TREPPE.

    Schöner Sammlerbecher:
    Litronentasse und Untertasse aus Pariser Porzellan.
    Dekor eines verschneiten Landschaftsgemäldes.

    Tasse mit wichtiger Vergoldung, verziert mit mattgoldenen Lorbeerblättern auf glänzendem Gold, Zickzackfries mit stilisierten Blumen, Innenraum der goldenen Tasse.
    Soutasse mit Golddekor aus Zickzack, Akanthusblättern und stilisierten Blüten.
    Unterschrift unter der Tasse „Vve. Desarnaud de Paris “.

    REICHZEIT - WIEDERHERSTELLUNG.

    Maße:
    Tasse: Durchmesser ohne Griff 6,3 cm x Höhe 6,3 cm.
    Gestell: Durchmesser 12,8 cm x Höhe 3 cm.

    Das große und berühmte Pariser Haus Escalier de Cristal wurde 1802 von Marie Jeanne Rosalie Charpentier gegründet und heiratete Desarnaud. Sie wurde 1775 in Châlons-sur-Marne in einer Goldschmiedefamilie geboren.
    Im Jahr 1816 trug das Desarnaud-Haus am Escalier de Cristal den Titel eines patentierten Lieferanten des Königs, des Herzogs von Berry und des Lieferanten des Garde-Meuble für die Krone.
    Ein Haus, das unter der Restaurierung für seine auf Bronze montierten Möbel und Kristallobjekte berühmt war. Es lieferte für die Herzogin von Berry, eine ihrer treuen Kunden, außergewöhnliche Möbel, darunter einen Schminktisch und einen Kristallsessel, die jetzt im Louvre aufbewahrt werden. Auf der Ausstellung für Industrieprodukte im Jahr 1819 im Louvre hätte sie diesen Schminktisch aus Kristall und Bronze vorgestellt und die Goldmedaille gewonnen.
    Es befindet sich in den Galeries du Palais-Royal 163 und 163 und wurde um 1830 von Lahoche und Boin übernommen.

    Ref: NJ7FGKPY6D

    Stil Empire, Consulat
    Jahrhundert 19. Jahrhundert
    Künstler Veuve Desarnaud, Escalier de Cristal, au Palais-Royal à Paris
    Herstellung / Marke Veuve Desarnaud de Paris
    Materialien Porcelaine
    Versandzeiten Versandbereit in 4-7 Werktagen
    Ort 75015, Paris, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    3 Verpflichtungen mit Vertrauen zu kaufen

    Trustpilot & Antikeo Die Meinungen unserer Kunden: 4.3/5
    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.