ANTILOPENMASKE Kwélé-Kultur, Gabun Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts

1.200
20. Jahrhundert
Arts Premiers
LIEFERUNG
Von: 93400, Saint-Ouen, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    ANTILOPENMASKE
    Kultur Kwélé, Gabun
    Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts
    Holz und Pigmente
    H.: 59; L.: 25; Dicke: 10 cm

    Gesichtsmaske aus geschnitztem Weichholz mit einer stilisierten Antilope mit geometrischen Merkmalen und einem großen Paar Hakenhörnern. Die Schläfen sind in einem eckigen Ausschnitt umrandet und werden von einem Paar spitzer Ohren gekrönt.
    Die Maske ist vollständig mit klaren Pigmenten bedeckt, hat ein mandelförmiges Auge und eine gerade Schnauze. Die inneren Teile der Hörner und Ohren sind hellrosa pigmentiert, während die äußeren Ränder und die Augenlidlinien schwarz hervorgehoben sind.

    Diese zoomorphen Masken repräsentierten die Geister des Busches.

    Ref: D5YW0LFDTP

    Stil Arts Premiers
    Jahrhundert 20. Jahrhundert
    Material(ien) Bois
    Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
    Ort 93400, Saint-Ouen, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    3 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kauf

    Trustpilot & Antikeo Die Meinungen unserer Kunden: 4.3/5
    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.