Bobo Fing-Maske, Burkina Faso

2.200
20. Jahrhundert
Primitive Kunst
LIEFERUNG
Von: 69620, Ternand, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Maske vom Typ "Nwenke", die ein teilnahmsloses und sehr ausgeglichenes Gesicht zeigt. Es ist mit Skarifikationen verziert und hat einen sagittalen Kamm.
    In die Stirn sind Nägel eingelassen, was darauf hindeutet, dass die Maske mit einer Metallplatte verziert war, wie es bei dieser Art von Maske manchmal der Fall ist.
    Dichtes Holz mit Gebrauchspatina, leichte Risse.
    H: 32 cm
    Volk der Bobo Fing, Burkina Faso.
    Erste Hälfte des 20.
    Provenienz: - ehemalige englische Privatsammlung.
    - ex Maurice Joy (London).
    Verkauft mit seinem Sockel

    Ref: PQCNTXY6BP

    Stil Primitive Kunst (Stammeskunst Stil Primitive Kunst)
    Jahrhundert 20. Jahrhundert (Stammeskunst Jahrhundert 20. Jahrhundert)
    Herkunft Burkina Faso
    Künstler Bobo Fing
    Höhe (cm) 32 cm
    Material(ien) Holz
    Versandzeiten Versandbereit in 4-7 Werktagen
    Ort 69620, Ternand, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Trustpilot & Antikeo

    Die Meinungen unserer Kunden:

    trustpilot score4.7 / 5


    Newsletter

    Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.