FRAUENSTATUETTE namens Ibeji - Yoruba-Kultur, Nigeria - Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts

1.600
20. Jahrhundert
Primitive Kunst
LIEFERUNG
Von: 93400, Saint-Ouen, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    FEMININE STATUETTE, genannt Ibeji
    Yoruba-Kultur, Nigeria
    Erste Hälfte des 20.
    Holz, Horn und Nagel
    H.: 31 ; L.: 12 ; Ep.: 8,5 cm

    Anthropomorphe, monoxylische, weibliche Statuette, die mit voneinander getrennten Füßen auf einer runden Basis steht. Ihre Arme sind zu zwei großen Bögen stilisiert und ruhen auf ihren Hüften. Ihre Finger sind eingekerbt, ebenso wie ihre Geschlechtskappe, die geometrische Muster aufweist. Ihr Nabel ist erhaben und mit strahlenförmigen Skarifikationen verziert. Sie trägt eine Halskette aus feinen braunen Hornperlen und in einer ihrer Pupillen ist noch ein Metallnagel zu sehen.
    Der Kopf der Statuette weist eine dunklere, glänzende Patina auf, die von ihrer Verwendung zeugt. Der Kopfschmuck ist vollständig eingeritzt, während die Schläfen und die Stirn ebenfalls eingeritzte Gesichtsskarifikationen aufweisen.

    Die Ibeji-Statuetten funktionieren als Paar: Taiwo und Kehinde sind Zwillinge. Diese Skulpturen stellen dies dar. Sie werden als wichtige Figuren im täglichen Leben angesehen. Sie werden auf einem Altar aufbewahrt, wenn sie nicht von Frauen getragen werden, und erhalten die gleiche Aufmerksamkeit wie die Lebenden: Nahrung, Bad, Gebete, Kleidung.

    Trägt die handschriftliche Nummer "DJ128".

    Aufgrund ihrer Verarbeitung könnte diese Statuette stilistisch mit dem Los Nr. 3 der Auktion bei Giquello & Associés am 22. April in Verbindung gebracht werden.

    Text und Fotos © FCP CORIDON

    Ref.LP: 2791

    Ref: AF4CRS2OOF

    Stil Primitive Kunst (Stammeskunst Stil Primitive Kunst)
    Jahrhundert 20. Jahrhundert (Stammeskunst Jahrhundert 20. Jahrhundert)
    Material(ien)
    Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
    Ort 93400, Saint-Ouen, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Trustpilot & Antikeo

    Die Meinungen unserer Kunden:

    trustpilot score4.7 / 5


    Newsletter

    Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.