MASKE "Gewählte" Kultur Ogoni, Nigeria Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts

20. Jahrhundert
Primitive Kunst
Artikel zum Verkauf angeboten von
Siehe die Galerie
Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

MASKE "gewählt"
Kultur Ogoni, Nigeria
Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts
Holz, Stoff und Pigmente
H.: 36; L.: 22; Dicke: 18 cm

Weibliche Gesichtsmaske aus polychromem Holz mit knuspriger Patina. Es ist mit grünen Pigmenten für die Haut und schwarz für die Haare und braun für bestimmte Details wie die Nasenlöcher, Ohren oder sogar die Lippen bedeckt.
Das Besondere an diesen Masken ist das Mundgelenk. Tatsächlich wird der Unterkiefer dank vier Löchern, die an jedem Ende des Unter- und Oberkiefers gebohrt und mit Stoffbändern zusammengehalten werden, beweglich gemacht. Dieses Spiel ermöglicht es Ihnen, kleine Zähne zu entdecken.
Die Maske ist mit einer Frisur in gestreiften Muscheln gekrönt und an den Seitenteilen mit Hochsteckfrisuren verziert. Die Wangen sind mit zwei kurzen vertikalen weißen Linien unterbrochen, während die Schläfen mit zwei Quadraten von Skarifikationen verziert sind.
Die Rückseite bleibt roh.

Ref: EYKJY1XM2T

Stil Primitive Kunst
Jahrhundert 20. Jahrhundert
Material(ien) Holz
Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
Ort 93400, Saint-Ouen, Frankreich

Antikeo Käufergarantie

4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

Trustpilot & Antikeo Die Meinungen unserer Kunden: 4.5 / 5

Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.