ANHÄNGER, der eine SCHUTZGENIE darstellt - Gan-Kultur, Burkina Faso - 19. Jahrhundert

3.200
19. Jahrhundert
Primitive Kunst
LIEFERUNG
Von: 93400, Saint-Ouen, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    ANHÄNGER mit der Darstellung eines SCHÜTZENDEN GENIUS, der auf kurzen Beinen mit gebeugten Knien steht und die Hände auf den Hüften ruhen lässt. Er trägt einen Lendenschurz, Arm- und Handgelenksbänder und eine Halskette mit einem großen Anhänger. Sein stilisiertes Gesicht hat eckige Linien, einen besonders hervorstehenden Mund und eine gestreifte Kopfbedeckung mit umgekehrt kegelförmigem Vorsprung. Ihre Brustwarzen und ihr Nabel sind pastilliert. Ring zum Aufhängen im Nackenbereich.
    Gan-Kultur, Burkina Faso 19. Jahrhundert.
    Kupferhaltige Legierung
    H. : 10,5; L. : 3,3 cm
    Bibliografie:
    Ein ähnliches Exemplar ist in dem Buch Erde und Erz von Karl-Ferdinand Schaedler, S. 125, Abb. 190 abgebildet.

    Ref: 1IYR11IOF0

    Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
    Ort 93400, Saint-Ouen, Frankreich
    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.