Alter Oshe Shango Tanzstock / Nigeria, Yoruba / Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts

20. Jahrhundert
Primitive Kunst
Artikel zum Verkauf angeboten von
Siehe die Galerie
Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

Alter Oshe Shango Tanzstock.
Die Basis des Tanzstabs hat einen Teil zum Greifen, der von einem Muster überragt wird, das eine Reihe vertikaler Linien darstellt, wobei letztere von einer weiblichen Darstellung überragt wird, die in einer respektvollen Haltung kniet. Letzterer trägt einen einfachen Lendenschurz, der mit Chevrons geschmückt und durch ein Glied an der Rückseite des Körpers gebunden ist. Die Arme sind am Körper festgeklebt, die Hände erhalten jeweils eine zeremonielle Axt, die Knöchel und Handgelenke eine Reihe von drei Armbändern. Der Körper zeichnet sich durch eine schlanke Dynamik aus, die durch die Kleinheit der Brust betont wird. Das breite Gesicht mit klassischen Merkmalen erhält zwei große hervorstehende Augen mit durchbohrten Pupillen in der Mitte, die von geriffelten Augenlidern umgeben sind. Die kurze und flache Nase überblickt einen Mund mit vollen Lippen. Die Oberseite des Schädels ist mit einem hohen stilisierten Kopfschmuck geschmückt, aus dem der Blitzstein hervorgeht und an eine Axt erinnert.

Die beliebteste Yoruba-Gottheit, Sango, der Gott des Blitzes, ist Gegenstand besonderer Zeremonien, bei denen der Eingeweihte den Tanzstock mit dem Klang der Percussion schwingt. Die Tanzbewegungen und die von den Schlagzeugern erzeugten Klänge reproduzieren die wirbelnden Winde und den tosenden Donner und spiegeln so die Göttlichkeit wider. Die Gläubigen schwingen dann den Ose Sango mit einer schnellen Bewegung über dem Kopf und richten ihn dann mit der gleichen Geschwindigkeit auf den Boden. Während dieser Choreografie kommt der Gläubige durch Tanz und Trance aus seinem Körper, um von der Göttlichkeit bewohnt zu werden, die dann die Kraft des Blitzes auf den Eingeweihten überträgt.

Ohne Sockel: 13,2 x 50,7 cm
Zustand: Signifikante Erosion an der Basis und an der Rückseite des Teils aufgrund von Xylophagie (stabilisiert)
Provenienz: Ehemalige amerikanische Sammlung

Ref: PE2OJAT8R4

Stil Primitive Kunst
Jahrhundert 20. Jahrhundert
Material(ien) Holz
Versandzeiten Versandbereit in 1 Werktag
Ort 38090, Villefontaine, Frankreich

Antikeo Käufergarantie

4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

Trustpilot & Antikeo Die Meinungen unserer Kunden: 4.5 / 5

Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.