ZOOMORPHISCHE MASKE Ogbodo Enyi Kultur Izi, Nigeria Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts

1.600
20. Jahrhundert
Arts Premiers
DELIVERY
From: 93400, Saint-Ouen, Frankreich

Change your address to get an accurate estimate of shipping costs.

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquar zu senden, er wird Ihnen gerne Einzelheiten zu diesem Objekt mitteilen.

    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    ZOOMORPHISCHE MASKE Ogbodo Enyi
    Kultur Izi, Nigeria
    Erste Hälfte des 20. Jahrhunderts
    Holz und Pigmente
    H.: 46,5; L .: 26; Dicke: 31,5 cm
    (alter Steckplatz)

    Zoomorphe Holzkammmaske, die ein Tier mit zwei langen Zähnen darstellt und oben von einer anthropomorphen Figur namens Ntekpé begleitet wird. Es ist vollständig in Schwarz und Weiß pigmentiert, die Farben sind geometrisch angeordnet.

    Diese Maske bezieht sich auf die Spiritualität des Elefanten. In der Tat bedeutet Ogbodo "Geist", während Enyir sich auf das große Säugetier bezieht. Die beiden unteren Ausstülpungen würden sich auf seine Abwehr beziehen. Diese Tanzmasken wurden als Wappen auf dem Kopf getragen und hatten die Rolle eines sozialen Vermittlers.

    Ref: SD7BP334VL

    Style Arts Premiers
    Century 20. Jahrhundert
    Materialien Bois
    Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
    Ort 93400, Saint-Ouen, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    3 Verpflichtungen mit Vertrauen zu kaufen

    Trustpilot & Antikeo Meinungen unserer Kunden: 4.3/5
    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.