Ashanti Mutterschaft nach Osei Bonsu Art - Ghana

Von CURIOSITAS
320
In Stock
Guter Zustand
Arts Premiers
20. Jahrhundert
Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquar zu senden, er wird Ihnen gerne Einzelheiten zu diesem Objekt mitteilen.

Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

Sehr schöne Mutterschaft mit ihrem Kind auf dem Rücken stehend.
Der Stil ist typisch für Darstellungen von Osei Bonsu.
Osei Bonsu (1900-1977) war ein ghanaischer Bildhauer der Akan-Kultur und insbesondere der Ashanti-Kultur.
Sein Talent führte ihn zum Hauptbildhauer von drei Asantehene (absoluten Monarchen des Königreichs Ashanti): Prempeh I, Osei Tutu Agyeman Prempeh II und Opoku Ware II.
Seine Arbeiten werden im British Museum, im Ghana National Museum und im Fowler Museum der UCLA ausgestellt.
Die Arbeit wurde sicherlich von einem Schüler von Osei Bonsu, Ashanti, Ghana, geleistet
Holz,
Mitte des 20. Jahrhunderts
Verkauft mit seiner Basis
H ohne Sockel: 34 cm

Ref: Y2WBKMNHRF

Style Arts Premiers
Century 20. Jahrhundert
Height (cm) 34 cm
Materialien Bois
Versandkosten 18
Versandzeiten Versandbereit in 4-7 Werktagen
Ort 69620, Ternand, France

Antikeo Käufergarantie

3 Verpflichtungen mit Vertrauen zu kaufen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.