Ernest Quost Aquarell mit Blumenstrauß

19. Jahrhundert
Art Nouveau
Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

Ernest Quost (1842-1931), signiertes Aquarell, Stillleben mit Blumenstrauß, Vase und Notizbuch. Ende des 19. Jahrhunderts, Anfang des 20. Jahrhunderts, Frankreich.

Maße:

Aquarell: H 30 cm x B 35 cm
Rahmen: H 50 cm x 59 cm

Über Ernest Quost:
Als Impressionist und Pastellist malt er gerne Landschaften, Stillleben, Blumen und Früchte. Als Schüler von Horace Aumont (1839-1864) erhielt er 1889 auf der Weltausstellung in Paris eine Medaille. Er wurde 1883 zum Ritter der Ehrenlegion ernannt. Seine Blumen werden von Van Gogh und Monet sehr geschätzt.

Es wird in vielen Museen ausgestellt, darunter im Musée d'Orsay und im Musée Marmottan.



Ref: R3QTU8DD1B

Stil Art Nouveau
Jahrhundert 19. Jahrhundert
Länge (cm) 59
Höhe (cm) 50
Material(ien) Aquarelle
Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
Ort 75018, Paris, Frankreich

Antikeo Käufergarantie

3 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kauf

Trustpilot & Antikeo Die Meinungen unserer Kunden: 4.3/5
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.