Bücherregal aus blondem Mahagoni und violettem Holz nach Louis XV-Geschmack - Ende des 19. Jahrhunderts

6.600
19. Jahrhundert
Louis XV-Stil, Transition
LIEFERUNG
Von: 44810, Héric, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Artikel zum Verkauf angeboten von
    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Bücherregal im Louis XV-Stil mit zentraler Projektion. Es öffnet sich mit drei Türen mit Rahmen aus violettem Holzfurnier. Sie sind aus Messinggitter und haben seitdem ein funktionsfähiges Schloss. Die Möbel werden mit drei Schlüsseln geliefert. Die beiden Seitentüren, die schmaler als die mittlere sind, zeichnen sich auch durch das Vorhandensein von Fenstern in den oberen Teilen aus. Darüber hinaus sind ihre unteren Teile massiv und bestehen aus vertieften Paneelen aus blondem Mahagoni-Furnier, die in Chevrons angeordnet sind. Ihre Zentren sind mit zwei wichtigen Masken mit männlichen Gesichtern verziert.
    Zweifellos ist das Innere dieses Kabinetts unterteilt. So wie es ist, ist es mit zwölf Regalen auf Gestellen ausgestattet und daher perfekt modular aufgebaut. Diese drei Speicherplätze, die nach Wunsch umgebaut werden können, passen sich Ihren Bedürfnissen und Wünschen an.
    Diese Bibliothek ist mit einem gebogenen Gesims gekrönt, das von einem gemeißelten Baguette unterstrichen wird. Es ist auch in der Mitte mit einem großen Bronze-Rocaille und in seinen vier vorderen Winkeln mit mehr bescheidenen Rutschen ausgestattet.
    Die Fassadenpfosten sind ebenfalls großzügig verziert, da sie nacheinander Laubbronzen, Spanishettes und Sabots zeigen.
    Das niedrige Kreuzstück ist Chantournée und in der Mitte mit einer letzten durchbrochenen Bronze verziert.
    Die Seiten dieses Kabinetts verwenden die oben beschriebene Zusammensetzung: Bond Mahagoni, furniert mit Schmetterlingsflügeln, eingefasst mit einem dunkleren Holz, Bois de Violette.
    Das Ganze sitzt auf vier kleinen Füßen, die für die vorderen leicht nach außen und für die hinteren gerade sind.
    Es sollte beachtet werden, dass dieses Gehäuse nicht nur angemessene Abmessungen bietet, sondern auch vollständig abnehmbar ist.
    Man wird an dieser Bibliothek die erfolgreiche Verbindung eines zarten Designs und einer reichen Verzierung schätzen. Wir werden uns auch an die Messinggitter erinnern, die diesem 150 Jahre alten Anwesen einen Hauch von Modernität verleihen.
    ********
    Zeitraum: Ende des 19. Jahrhunderts
    Perfekter Zustand nach Restaurierung in unserer Werkstatt. Lackiertes Finish.

    Ref: 93 S.

    Ref: U72FDS2K66

    Stil Louis XV-Stil, Transition
    Jahrhundert 19. Jahrhundert
    Breite (cm) 168,5
    Höhe (cm) 212
    Tiefe (cm) 43
    Material(ien) Bronze, Königsholz oder Violettholz, Mahagoni
    Versandzeiten Versandbereit in 8-15 Werktagen
    Ort 44810, Héric, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Trustpilot & Antikeo Die Meinungen unserer Kunden: 4.5 / 5

    Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.