Martin Lackkartell, Übergangszeit

18. Jahrhundert
Louis XV, Transition
Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

Sehr elegantes geigenförmiges Kartell und seine Wandhalterung mit Martin-Lackdekoration aus Blumensträußen, Tauben, Köchern usw., natürlich gemalt auf rotem Grund und reich vergoldeter Bronzeverzierung mit Urnenmotiven, Laubgirlanden, Pfostenfriese, Akanthusblätter, Blumenstrauß, Widderköpfe, Schleifenbogen usw. Emailliertes und gewelltes Zifferblatt, das die Stunden in römischen Ziffern und die Minuten in arabischen Ziffern anzeigt (kleiner Chip mit einem Wickelloch). Originalwerk, Drahtaufhängung, mit zwei Gongs, die die Stunden, Viertel und eine halbe schlagen (in einwandfreiem Zustand).
Neufchatel Übergang aus der Zeit Ludwigs XV. Und Ludwig XVI.
Sehr guter Zustand.
Allein die Höhe des Kartells: 75 cm.

Ref: 8WLSC9RC7U

Stil Louis XV, Transition
Jahrhundert 18. Jahrhundert
Breite (cm) 41
Höhe (cm) 106
Tiefe (cm) 16
Material(ien) Vergoldete Bronze, Lackiertes Holz 
Versandzeiten Versandbereit in 8-15 Werktagen
Ort 75002, Paris, Frankreich

Antikeo Käufergarantie

4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

Trustpilot & Antikeo Die Meinungen unserer Kunden: 4.4/5

Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.