Kommode mit Intarsien aus der Zeit der Transition

3.800
18. Jahrhundert
Louis XV-Stil, Transition
LIEFERUNG
Von: 59130, Lambersart, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Seltene kleine Kommode (Nummer 12752) aus der Übergangszeit Louis XV/Louis XVI. Sie hat drei Schubladen, die mit Schwalbenschwänzen verbunden sind.
    Möbel aus Nussbaumfurnier mit Einlegearbeiten aus Rosenholz, Zitronenbaum, Amaranth und Veilchenholz.
    Schubladen mit originalen vergoldeten Bronzeschlössern und Zuglaschenringen.
    Oberseite aus grauem Marmor Sainte Anne dépoque.
    Vollständig in der Werkstatt restaurierte Kommode.
    Aufgrund ihrer geringen Größe ist sie ideal für kleine Räume.

    Ref: C457OFWFHU

    Stil Louis XV-Stil, Transition (Antike Kommoden Stil Louis XV-Stil, Transition)
    Jahrhundert 18. Jahrhundert (Antike Kommoden Jahrhundert 18. Jahrhundert)
    Herkunft France
    Länge (cm) 78
    Höhe (cm) 79
    Tiefe (cm) 41
    Material(ien) Amarant, Zitronenbaum, Palisander, Echte Walnuss oder Nussbaum 
    Versandzeiten Versandbereit in 8-15 Werktagen
    Ort 59130, Lambersart, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Trustpilot & Antikeo

    Die Meinungen unserer Kunden:

    trustpilot score4.7 / 5


    Newsletter

    Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.