Nepal, frühes 19. Jahrhundert, seltene menschliche Gesichtsmaske aus geschnitztem Holz mit dunkler Patina.

1.280
20. Jahrhundert
Asiatische Künste

Artikel zum Verkauf angeboten von

Siehe die Galerie
Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

Nepal, frühes 19. Jahrhundert, bedeutende und seltene Holzmaske, die ein menschliches Gesicht darstellt, gekrönt von einem sehr ungewöhnlichen spitzen Kopfschmuck. Eine weitere Rarität, das ungewöhnliche Vorhandensein eines Kropfes. Schöne glänzende dunkelbraune Patina. Ein auffallend realistisches Stück, das den schönen Ausdruck des Motivs perfekt wiedergibt.
Die Maske basiert. Aufgrund seiner Seltenheit, seines Alters und seiner Schönheit ein Museumsstück.
Höhe 32 cm (43,5 cm mit Sockel).
Guter Zustand bis auf einige dem Alter entsprechende normale Gebrauchsspuren und ohne jegliche Beeinträchtigung der Ästhetik.
Provenienz: Ehemalige Privatsammlung eines deutschen Liebhabers.
Ehemalige Sammlung eines Ästheten der Himalaya-Kunst aus dem Südwesten Frankreichs.
Bei der Verpackung achten wir besonders auf den optimalen Schutz. Der Versand erfolgt inklusive Versicherung. Versandkosten: Französisches Mutterland: 22 Euro, Länder der Europäischen Union und der Schweiz: 28 Euro, Länder Osteuropas und des Maghreb: 55 Euro, USA, Australien, Asien und der Rest der Welt: 95 Euro. Sie erreichen uns unter 0787869393 oder 0953253741.

Ref: BQJL19VSZA

Bedingungen Guter Zustand
Stil Asiatische Künste (Holzschnitzereien Stil Asiatische Künste)
Jahrhundert 20. Jahrhundert (Holzschnitzereien Jahrhundert 20. Jahrhundert)
Herkunft Nepal
Höhe (cm) 43,5
Versandzeiten Versandbereit in 2-3 Werktagen
Ort 37000, TOURS, Frankreich
Antikeo Käufergarantie

4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.