Hochzeitsszene mit Wandteppich

9.933
17. Jahrhundert
Anderer Stil
LIEFERUNG
Von: LV-1011, Riga, Litauen

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Wandteppich Hochzeitsszene. Unbekannter Autor. Vermutlich Mitte des 17. Jahrhunderts. Das Wort Wandteppich tauchte in Frankreich im 17. Jahrhundert auf, aus Produkten der Fabrik der Brüder Gobelin. Es waren die Meister von Flandern, die mit der Herstellung von Wandteppichen auf der Grundlage von Gemälden großer Künstler begannen. Mit einer bescheidenen Palette von sechs Farben erzielten lokale Weber mit speziellen Ätz- und Schattierungstechniken erstaunliche künstlerische Ergebnisse.

    ID-ANTQ-716

    Ref: SM430AYKMR

    Stil Anderer Stil (Tapisserie Stil Anderer Stil)
    Jahrhundert 17. Jahrhundert (Tapisserie Jahrhundert 17. Jahrhundert)
    Breite (cm) 77
    Höhe (cm) 300
    Material(ien) Wolle
    Versandzeiten Versandbereit in 1 Werktag
    Ort LV-1011, Riga, Litauen

    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Trustpilot & Antikeo

    Die Meinungen unserer Kunden:

    trustpilot score4.7 / 5


    Newsletter

    Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.