Skulptur Bronze - Knöchelchenspielerin - Gg/susse - Frankreich - 19. Jahrhundert

1.400
19. Jahrhundert
Rom und das antike Griechenland
LIEFERUNG
Von: 06400, Cannes, Frankreich

Ändern Sie Ihre Adresse, um eine genaue Versandschätzung zu erhalten

    Machen Sie ein Angebot zu diesem Artikel!

    Sie können einen niedrigeren Preis anbieten, wenn er zu hoch erscheint. Unser Antiquar kann es dann bewerten und Ihnen eine Rückgabe geben.

    Kontaktieren Sie unseren Antiquitätenhändler!

    Zögern Sie nicht, eine Nachricht an unseren Antiquitätenhändler zu senden, er wird Ihnen gerne weitere Details zu diesem Artikel geben.

    Artikel zum Verkauf angeboten von

    Siehe die Galerie
    Diese Beschreibung wurde übersetzt. Klicken Sie hier, um das Original zu sehen

    Bronzeskulptur eines knöchelspielenden Mädchens nach einer antiken Skulptur, die als Julie, Tochter des Titus, identifiziert wurde. Sie wurde 1732 in Vigna Giustiniani entdeckt und wird heute in Berlin aufbewahrt (Staatliches Pergamon-Museum, Inv S.K. 494).

    Auf der Basis signiert "GG", Gießerstempel.
    SUSSE F.

    Ref: 808G4AEH14

    Stil Rom und das antike Griechenland (Bronzeskulpturen Stil Rom und das antike Griechenland)
    Jahrhundert 19. Jahrhundert (Bronzeskulpturen Jahrhundert 19. Jahrhundert)
    Künstler Gg (?) - Cachet Susse Frères
    Länge (cm) 28
    Höhe (cm) 29
    Material(ien)
    Versandzeiten Versandbereit in 4-7 Werktagen
    Ort 06400, Cannes, Frankreich

    Antikeo Käufergarantie

    4 Verpflichtungen zum vertrauensvollen Kaufitemprop

    Trustpilot & Antikeo

    Die Meinungen unserer Kunden:

    trustpilot score4.6 / 5


    Newsletter

    Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten informiert

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie Ihre Navigation auf der Website fortsetzen, akzeptieren Sie deren Nutzung.